9/12/2016

{Outfit} Pastel Blue Romper & Chanel Inspired Pointed Toe Mid-Heels



ENG: Due to my perpetual shortness of money, (excessive) shopping hasn't been on my agenda for what feels like ages. Luckily, the pastel blue romper in today's outfit post was a random summer sale pick for 7€ and my new pointed toe mid-heels have been an exceptional buy -  I usually refuse to shop at Zara for financial & ethical reasons (I can't stand the label's "high end" sales strategy; pretending to sell qualitative garments, when in fact they produce in low-wage countries for a pittance, while the company's CEO has recently become the world's richest person!), but when I got my friend a birthday present and saw these Chanel inspired shoes meanwhile, I had to have them!! The combination of class and style won me over and I could barely wait to wear them for the first time, but as deep as my affection towards those beauties has been, as much did they hurt after the first ten meters of walking. A comfy feeling in the shop, quickly turned into blister-bestowing reality.. Farewell, perfect illusion. Oh, and don't mind the crinkles in my jumpsuit.. I have been sitting and brunching all day, before the photos were taken. Brilliant idea.

GER: Da ich unter chronischem Geldmangel leide - ein vermutlich typisch studentisches Problem, das durch überteuertes Wohnen zusätzlich verstärkt wird - war ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr richtig shoppen. Auf der Mariahilfer Straße zu wohnen, verleitet dennoch zum Bummeln und so verschlägt es mich trotzdem regelmäßig in die Läden. Im Sommer Sale habe ich schließlich bei H&M für 7€ diesen pastellblauen Jumpsuit ergattert und konnte auch bei den Schuhen nicht nein sagen, obwohl ich eigentlich gegen Zara bin. Das Label verkauft sich meiner Meinung nach sehr hochwertig, während der Big Boss der Modekette in Billiglohnländern produzieren lässt und dabei selbst eben zum reichsten Mann der Welt wurde. Auch andere Modehäuser beziehen ihre Ware auf diese Weise, doch dort wird immerhin nicht so viel Geld aufgeschlagen, dass die Gewinnspanne ins Unermessliche wächst und völlig unverhältnismäßig der Qualität gegenüber steht. Das musste ich leider auch bei meinen geliebten Chanel inspirierten Mid-Heels am eigenen Leib erfahren.. nach den ersten fünf Metern hatte ich Blasen an den Füßen. Tja, wer billig kauft, kauft teuer.

Love, Julie.



Romper: H&M, Mid-Heels: Zara, Bag: Bershka, 
Sunnies: Tchibo, Rings: Swarovski & unknown

1 comment:

Thanks for sharing your much appreciated thoughts with me! xo J.